Tipps & Termine

ab 10/11 bis 07/01/2018: Weihnachtsmarkt Essen-Steele ... Details
ab 16/11 bis 22/12/2017: Bottroper Weihnachtszauber ... Details
ab 16/11 bis 23/12/2017: Herner Weihnachtsmarkt ... Details

Sportliche Highlights
und eisiges Vergnügen

Lust auf Schlittschuhlaufen oder Eisstockschießen?

Hier finden Sie eine Auswahl von Eisbahnen in der Metropole Ruhr.

Weihnachtsmärkte in Duisburg

www.duisburger-weihnachtsmarkt.de
Duisburger Weihnachtsmarkt.

Weihnachtsmarkt Duisburg Innenstadt

Alljährlich zur Vorweihnachtszeit verwandelt sich die Duisburger Innenstadt in einstimmungsvolles, glitzerndes Lichtermeer mit weit über hundert liebevoll dekorierten Holzhütten, festlich geschmückten Tannen und allerlei sonstigen Illuminationen.

Auch die umliegenden Geschäfte haben dann ausgiebig weihnachtlichen Schmuck angelegt. Über allem liegt eine friedliche und zauberhafte Stimmung und für Viele beginnt nun die schönste Zeit des Jahres. Der Duft von Zimt und Anis, von Reibekuchen und Spekulatius liegt in der Luft. Im Licht der Holzhütten findet man traditionelles Kunsthandwerk, originelle Geschenkartikel und weihnachtliche Dekorationen. 

Winterlichen Spaß gibt es an der Stadtwerke-Eislaufbahn und auch das traditionelle Riesenrad sorgt immer wieder für glänzende Kinderaugen. Für Besucher aus dem In- und Ausland ist der alljährliche Ausflug zum 40. Duisburger Weihnachtsmarkt nicht mehr wegzudenken.

Spätestens beim abendlichen wärmenden Glühwein verspricht man wiederzukommen. Zeit bleibt dafür genug, denn der Duisburger Weihnachtsmarkt schließt erst am 30. Dezember.
Duisburg kann eben länger!

Zeitraum und Ort:
23. November bis 30. Dezember 2017, König- und Kuhstraße sowie Düsseldorfer Straße und Münzplatz; 47051 Duisburg

Öffnungszeiten:
Sonntag bis Donnerstag 11:00 bis 21:00 Uhr,
Freitag und Samstag 11:00 - 22:00 Uhr,

26.12.2017: 11:00 - 21:00 Uhr, 30.12.2017: 11:00 bis 20:00 Uhr,
Totensonntag (26.11.2017) 18:00 bis 21:00 Uhr,
24.12. und 25.12.2017 geschlossen

Homepage Weihnachtsmarkt Duisburg

Foto: Fotolia
Bild: Der Nikolaus zu Besuch

Weihnachtsmarkt Duisburg Walsum

Am Samstag des ersten Adventswochenendes findet in Duisburg Walsum-Aldenrade, mitten im Herzen des Ruhrgebiets, ein traditioneller Weihnachtsmarkts statt.

Ihr habt Lust auf Waffeln, Kuchen, Würstchen, Stockbrot, Glühwein, heißen Kakao und andere Leckereien? Euch fehlt noch die eine oder andere Geschenkidee für das anstehende Weihnachtsfest? Dann schaut doch einfach mal gemeinsam mit Familie, Freunden und anderen lieben Menschen vorbei.

Auf dem Walsumer Weihnachtsmarkt bieten Vereine, Institutionen und „Hobbyisten“ (ohne gewerblichen Hintergrund) gebastelte Sachen, selbst Gebackenes und weihnachtliche Dekorationen an.

Eine Weihnachtsbaumversteigerung und der Besuch des Nikolaus sind die Highlights dieses Marktes.

Zeitraum und Ort:
2. Dezember 2017, Kometenplatz, 47179 Duisburg Walsum-Aldenrade

Öffnungszeiten:
12.00 bis 18.00 Uhr

Homepage Duisburg Kontor GmbH

Foto: Fotolia
Bild: Leuchtende Weihnachtssterne.

Lichtermarkt im Landschaftspark Duisburg-Nord

Bei dem vorweihnachtlichen schauinsland-reisen Lichtermarkt öffnet sich die Kraftzentrale des stillgelegten Meidericher Hüttenwerks für einen Hallen-Adventsbasar mit Kunsthandwerk, Kinderprogramm und Live-Musik.

Hochwertige Marktstände und ein festliches Rahmenprogramm für Groß und Klein stimmen ein auf die Weihnachtszeit. Kunsthandwerker zeigen ein Angebot aus Accessoires, Bildern, Dekoration, Köstlichkeiten, Kunstgegenständen u.v.m..

Zeitraum und Ort:
1. bis 3. Dezember 2017, Emscherstraße 71, 47137 Duisburg

Öffnungszeiten:
Freitag, 01.12.2017: 14.00 - 21.00 Uhr
Samstag, 02.12.2017: 12.00 - 21.00 Uhr
Sonntag, 03.12.2017: 10.00 - 19.00 Uhr

Homepage Lichtermarkt Landschaftspark Duisburg-Nord