Tipps & Termine

ab 15/11 bis 07/01/2018: Weihnachtsmarkt Essen-Steele ... Details
ab 23/11 bis 23/12/2017: Bochumer Weihnacht ... Details
ab 27/11 bis 07/01/2018: Weihnachtsmarkt Recklinghausen ... Details

Sportliche Highlights
und eisiges Vergnügen

Lust auf Schlittschuhlaufen oder Eisstockschießen?

Hier finden Sie eine Auswahl von Eisbahnen in der Metropole Ruhr.

Weihnachtsmärkte im Kreis Recklinghausen

Foto: Dan Race/Fotolia
Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt.

Dorstener Waldweihnacht

Besonders stimmungsvoll ist die Dorstener Waldweihnacht, die auf dem Gelände des urigen Bauernhofs "Mühlbachranch" zum angrenzendem Wald hin stattfindet.

Viele Aussteller mit handgemachten Produkten werden vertreten sein, festliche Klänge und weihnachtliche Gerüche machen den Besuch dieses Weihnachtsmarktes zu einem einzigartigen Erlebnis.

Für Kinder gibt es dieses Jahr eine Christkind-Eisenbahn und ein Kinderkarussell, Ponyreiten, Stockbrot am Lagerfeuer. 

Es gibt einen kostenlosen Bus-Shuttle-Service am Samstag und Sonntag: Vom Dorstener Hauptbahnhof zum Markt und zurück im 30-Minuten-Takt.


Zeitraum und Ort:
8. bis 10. Dezember 2017, Mühlbachranch, Polsumer Weg 15, 46282 Dorsten

Öffnungszeiten:
täglich von 13.00 - 21.00 Uhr

Homepage Stadt Dorsten

Foto: Fotolia

Weihnachtsmarkt Gladbeck am Wasserschloss Wittringen

Märchenhafte Weihnacht: Vom 30. November bis 3. Dezember 2017 findet im zauberhaften Ambiente des Wasserschlosses Wittringen ein stimmungsvoller und familienfreundlicher Weihnachtsmarkt mit besonderen kulinarischen Angeboten der Schlossgastronomie, zahlreichen kunsthandwerklichen Angeboten und vielen weihnachtlichen Spezialitäten statt. Stilvoll geschmückte Weihnachtshütten laden zum Schauen, Stöbern und Kaufen ein.
Weitere Highlights: Am Donnerstag startet um 17:00 Uhr ein Laternenzug durch den Wittringer Wald.

Zeitraum und Ort:
30. November bis 3. Dezember 2017,
Wasserschloss Wittringen, Burgstraße 64, 45964 Gladbeck

Öffnungszeiten:
Donnerstag und Freitag: 15.00 - 20.00 Uhr, 
Samstag: 11.00 - 20.00 Uhr, Sonntag: 11.00 - 19.00 Uhr

Homepage Wasserschloss Wittringen

Foto: Fotolia
Bild: Nussknacker.

Nikolausmarkt Haltern am See

Ein großes Nikolausdorf auf dem Marktplatz lädt zum Besuch ein. Hier können Sie bei jedem Wetter die gemütliche Atmosphäre schnuppern, an den Ständen stöbern, Handwerkern über die Schulter schauen und bei weihnachtlicher Musik entspannt Platz nehmen und einen Glühwein genießen.

Der kreative Künstlermarkt im Alten Rathaus bietet ein vielfältiges Angebot an Geschenkideen auf zwei Etagen. Zum Advent-Café im Gewölbekeller des Alten Rathauses laden wir herzlich ein. Wie in jedem Jahr werden die beliebten “Glücksthalerziehungen” an den Adventssamstagen um 15.00 Uhr durchgeführt.

Zudem kommt am 6. Dezember um 18.00 Uhr der Nikolaus mit dem Boot über den See gefahren und reitet nach dem Anlegen Richtung Marktplatz. Dort werden nach der Begrüßung durch den Bürgermeister auch die Nikolaustüten gegen Gutscheine ausgehändigt.

Zeitraum und Ort:
01. bis 03. Dezember 2017,
06. bis 10. Dezember 2017,
15. bis 17. Dezember 2017, Marktplatz & Altes Rathaus, 45721 Haltern am See

Öffnungszeiten Hüttenzauber auf dem Marktplatz: 
Freitag: 15.00 - 19.00 Uhr, Samstag und Sonntags 11.00 - 19.00 Uhr
(Getränke- und Imbissstände bis 21.00 Uhr)
 
Hobby- und Künstlermarkt (im Alten Rathaus) und
Advents-Café (im Gewölbekeller): Freitag: 15.00 - 19.00 Uhr, Samstag - Sonntag: 11.00 - 19.00 Uhr

Homepage Stadt Haltern am See

Foto: Fotolia
Bild: Beleuchteter Weihnachtsstand.

Weihnachtsmarkt Marl Polsum

Auch in diesem Jahr lohnt es sich, den Weihnachtsmarkt im Marler Stadtteil Polsum zu besuchen. Im alten Dorfkern bietet sich den Besuchern an etwa 140 geschmückten Ständen ein außergewöhnliches und exklusives Angebot.

Neben handwerklichen und kunstgewerblichen Arbeiten, wie z. B. Erzgebirgskunst, Holzschnitzereien und Holzspielzeug, Tiffany und Seidenmalerei, reicht der Gaumenschmaus von traditionellem Glühwein und süßen Weihnachtsleckerein über westfälischen Grünkohl mit kräftiger Mettwurst bis hin zu köstlichen Fischdelikatessen und südländischen Spezialitäten.

Wie gewohnt wird auch in diesem Jahr die Interessengemeinschaft Polsumer Vereine e. V. wieder ein besonders attraktives Unterhaltungsprogramm auf der großen Showbühne präsentieren.

Zeitraum und Ort:
Sonntag, 17. Dezember 2017, Dorfkern (Navi: Dorfstraße), 45768 Marl-Polsum

Öffnungszeiten:
11.00 bis 22.00 Uhr

Foto: Stadtmarketing Recklinghausen
Bild: Weihnachtsmarkt in Recklinghausen.

Weihnachtsmarkt Recklinghausen - Advent hoch Drei

Die Recklinghäuser Altstadt verwandelt sich in diesem Jahr auf gleich drei Plätzen in ein Weihnachtswunderland. Neben dem Altstadtmarkt locken auch der Kirchplatz und der Rathausplatz ab dem 27. November 2017 mit besonderen Angeboten.

Kirchplatz:
Der neue Platz bei St. Peter steht ganz im Zeichen der Besinnlichkeit. Ein nostalgischer Roncalli-Weihnachtsstand in zentraler Position wird umrahmt von einheitlichen Holzhütten und zahlreichen Tannenbäumen. Kulinarische und handwerkliche Spezialitäten, ein vorweihnachtliches Kulturprogramm und Mitmach-Angebote wie das Adventssingen sorgen für Flair und einen Ort der Muße und Entspannung.

Altstadtmarkt:
Hier verbinden sich Tradition und Moderne: Mit vielen beliebten und bekannten Angeboten, aber auch neuen Ideen - wie dem großen Lichterhimmel, das den gesamten Altstadtmarkt überspannen und für himmlische Momente sorgen wird. Ein neuer Aufbau der Stände schafft unter dem Sternendach dabei eine Vielzahl von Treffpunkten und neuen Perspektiven.

Rathausplatz:
Hoch hinaus: Vor dem Rathaus wird ein Riesenrad für einen neuen Blick auf die Altstadt sorgen. Und direkt daneben entsteht als weitere Premiere für Recklinghausen eine überdachte Eisbahn - Schlittschuhspaß unabhängig vom Wetter. Gefeiert wird hier auch: Ob Eisparty, Eisstock-Schießen oder Hüttenzauber in der Vest-Alm, der Rathausplatz wird zur vorweihnachtlichen Erlebniswelt.

Zeitraum und Ort:
27. November bis 31. Dezember 2017 auf dem Kirchplatz und Altstadtmarkt bzw. bis zum 07.01.2018 auf dem Rathausplatz, 45657 Recklinghausen

Öffnungszeiten Kirchplatz und Altstadtmarkt (bis 31.12.2017):
Sonntag - Donnerstag: 11.00 - 21.00 Uhr,
Freitag und Samstag: 11.00 - 22.00 Uhr,
24.12. und 25.12.2017 geschlossen, 26.12.2017: 12.00 - 20.00 Uhr

Öffnungszeiten Rathausplatz (bis 07.01.2018):
Montag - Donnerstag: 15.00 - 21.00 Uhr,
Freitag: 15.00 - 22.00 Uhr,
Samstag: 11.00 - 22.00 Uhr,
Sonntag: 11.00 - 20.00 Uhr,
24.12. und 25.12.2017 geschlossen, 26.12.2017: 12.00 - 20.00 Uhr
31.12.2017 geschlossen, 01.01.2018: 11.00 - 20.00 Uhr

Homepage Stadt Recklinghausen

Foto: LWL/Hudemann
Weihnachtstimmung im Schatten der Hebewerkstürme.

Weihnachtsmarkt Waltrop am Schiffshebewerk Henrichenburg

Vor der eindrucksvollen Kulisse des Waltroper Schiffshebewerks Henrichenburg findet am 1. Adventswochenende wieder der Weihnachtsmarkt statt. Auch in diesem Jahr können Besucher am stimmungsvoll beleuchteten Ober- und Unterwasser im LWL-Industriemuseum über den Markt schlendern. Über 70 Stände verbreiten Weihnachtsstimmung und bieten Originelles zum Verschenken an.

Zahlreiche Vereine und Kreative präsentieren sich vor der Kulisse des historischen Schiffhebewerks. An den Ständen erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Angebot: Holzarbeiten und Weihnachtsdekorationen, Acrylbilder und Collagen, Floristik, bemalte Stoffe, Schmuck, selbst gemachte Tees, Liköre, Marmeladen und noch vieles mehr.

Zeitraum und Ort:
02. bis 03. Dezember 2017, Am Hebewerk 26, 45731 Waltrop

Öffnungszeiten:  
Samstag, 02.12.2017 von 13.00 - 20.00 Uhr
Sonntag, 03.12.2017 von 10.00 - 18.00 Uhr

Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.

Homepage LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg

Waldweihnachtsmarkt Waltrop, Kleingartenanlage Ickern-Ost. Foto: Veranstalter.
Der Nikolaus beim Waldweihnachtsmarkt Waltrop, Ickern-Ost. Foto: Veranstalter.

Waldweihnachtsmarkt Waltrop - Kleingartenanlage Ickern-Ost

Der KGV Ickern-Ost veranstaltet am 16. und 17.12.2017 seinen "4. Waldweihnachtsmarkt" auf dem Gelände der Kleingartenanlage in Ickern, gelegen an der Stadtgrenze zu Waltrop. 
 
Erleben Sie einen ganz besonderen Weihnachtsmarkt, wie es ihn in dieser Form nur selten gibt. Die außergewöhnliche Lage der Stände - umgeben von Wald und Gärten - verleiht dem Markt eine ganz besondere Atmosphäre.
 
Die Kinder werden sich sicherlich über den Besuch des Nikolaus freuen, der den Weihnachtsmarkt an beiden Tagen besuchen will. Am Sonntag gibt es eine Vorführung über Holzbasteleien. In einem beheizten Zelt können die Kinder unter Anleitung basteln, malen und spielen. Ein Karussell wird vorhanden sein.

An stilvoll gestalteten Ständen bieten verschiedene Händler Waren aus unterschiedlichen Bereichen an. So wird es Weihnachtsdekoration und andere Deko geben, Kunstvolles aus Glas, Holz und Leder, Strickwaren, usw.

Wie gewohnt ist auch das Backhaus in Betrieb, sodass Brot aus dem Steinofen angeboten wird. An anderen Ständen gibt es geräucherte Forellen, Backkartoffeln, Kräuterbonbons, Hausmacher Wurst vom Hof Menken, Imkerei-Produkte, Weihnachtsgebäck, Punsch, Glühwein und vieles mehr. Auch ein großes Angebot an Weihnachtsbäumen ist vorhanden. Der Kleingärtnerverein wird zudem an beiden Tagen eine leckere Suppe aus der Gulaschkanone anbieten.

Zeitraum und Ort:
16. bis 17. Dezember 2017;
Kleingartenanlage Ickern-Ost, Am Rapensweg 40, 45731 Waltrop

Hinweis zur Anfahrt:
Von Waltrop aus kommend ist der Markt via Ickerner Straße, Am Heidebusch zu erreichen. Von Ickern aus bitte die Eckenerstraße bis zum Ende durchfahren. 

Öffnungszeiten:
täglich ab 11.00 Uhr, Ende offen
Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.

Homepage Kleingartenverein Ickern-Ost