Tipps & Termine

ab 15/11 bis 07/01/2018: Weihnachtsmarkt Essen-Steele ... Details
ab 23/11 bis 23/12/2017: Bochumer Weihnacht ... Details
ab 27/11 bis 07/01/2018: Weihnachtsmarkt Recklinghausen ... Details

Sportliche Highlights
und eisiges Vergnügen

Lust auf Schlittschuhlaufen oder Eisstockschießen?

Hier finden Sie eine Auswahl von Eisbahnen in der Metropole Ruhr.

Weihnachtsmärkte in Oberhausen

CentrO Weihnachtsmarkt
     -- bereits abgelaufen --

Weihnachtswald Oberhausen Altmarkt
     -- bereits abgelaufen --

Printenbuhrg Weihnachtsmarkt
     -- bereits abgelaufen --

Foto: CentrO Oberhausen
Bild: Weihnachtsmarkt am CentrO Oberhausen.

Oberhausen - CentrO Weihnachtsmarkt

Weihnachten im CentrO Oberhausen ist in jedem Jahr ein wundervolles, einzigartiges Erlebnis. Diesmal sogar noch umso mehr, denn hier erwarten Sie noch viele weitere Besonderheiten. Europas größtes Shopping- und Freizeitparadies präsentiert Ihnen eine überwältigende Weihnachtsdekoration und weihnachtliche Erlebniswelt. Insgesamt 350.000 Lichter lassen ab dem 17.11.2016 die CentrO Mall erstrahlen.

142 aufwändig gestaltete Holzhütten unterschiedlicher Herkunft und Größe laden zum Schauen, Staunen, Duften, Schmecken, Fühlen – einfach zu einem überraschenden Erlebnis – ein. Auf allen drei Märkten finden Sie viele Dinge zum Probieren und Freude schenken. Ob vom klassischen Kunsthandwerk bis hin zu leckeren Köstlichkeiten und deftigen Spezialitäten – in dieser stimmungsvollen Atmosphäre finden Sie ganz bestimmt all die schönen und persönlichen Geschenke für Ihre Lieben daheim.

Zeitraum und Ort: Der Termin ist bereits abgelaufen!
17. November bis 23. Dezember 2016, Centroallee 1000, 46047 Oberhausen 

Öffnungszeiten:
Eröffnungstag 17.11.2016: 17.30 – 22.00 Uhr

Montag - Freitag: 11.00 – 22.00 Uhr
Samstag: 10.00 – 22.00 Uhr
Sonntag: 11.00 – 21.00 Uhr

Totensonntag 20.11.2016: 18.00 – 21.00 Uhr
Freitag, den 23.12.2016: 11.00 – 20.00 Uhr

Homepage CentrO

Foto: TMO Oberhausen GmbH
Bild: Weihnachtswald Oberhausen Altmarkt.

Weihnachtswald Oberhausen Altmarkt

Auf dem Altmarkt in Oberhausen entsteht auch in diesem Jahr zum 11. Mal wieder eine funkelnde Winterlandschaft: Im Weihnachtswald mit über 200 leuchtenden und duftenden Fichten gibt es viel zu entdecken.

Die zum Teil bis 14 Meter hohen Fichten sind mit Lichterketten behangen, über dem Wald strahlt ein Sternenhimmel mit 15.000 LED-Lichtpunkten. Die weichen Waldwege aus Rindenmulch führen vorbei an Klanginstallationen, Lichtinszenierungen und 30 festlich geschmückten Weihnachtshütten

Unter den lichtgeschmückten Bäumen weihen Handwerker die Besucher des Weihnachtswaldes täglich in traditionelle Techniken ein. Mit einer wärmenden Tasse Glühwein in den Händen lassen sich Seiler, Holzschnitzer, Schmiede, Puppenmacher und Korbflechter in Oberhausen beobachten.

Auf der überdachten Waldbühne wird täglich ab 16 Uhr ein festliches Unterhaltungsprogramm geboten. Chöre, Solisten und Instrumentalisten bestimmen das Geschehen auf der Bühne. Das Bühnenprogramm erstreckt sich von unterhaltsam bis festlich.

Zeitraum und Ort: Der Termin ist bereits abgelaufen!
22. November bis 23. Dezember 2016; Altmarkt, 46045 Oberhausen

Öffnungszeiten:
täglich 12.00 - 20.00 Uhr

Homepage Weihnachtswald Oberhausen

Foto: Printenbuhrg Weihnachtsmarkt
Printenbuhrg Weihnachtsmarkt.

Printenbuhrg Weihnachtsmarkt

Auch in diesem Jahr findet der Weihnachtsmarkt am Theater an der Niebuhrg statt. Das Theater an der Nieburhg lädt wieder zum „Printenbuhrg – Weihnachtsmarkt“ ein und führt damit seine alljährliche Tradition fort.

Die Besucher können durch den Park und die historischen Gebäude der ehemaligen Zeche Concordia spazieren, sich auf dem Vorplatz an einem warmen Glühwein erfreuen, süße Leckereien probieren und sich an einer warmen Currywurst erfreuen. Der Eintritt ist frei.

Aussteller und Kulturschaffende bieten auf dem Gelände ihre selbsthergestellten Waren und Werke an. Pralinen, Marmeladen, Tiffanyarbeiten, Holzfiguren, Acrylmalerei, Kristalle und Echtsteine, Filz und Stickarbeiten, selbst genähte Wintermode so wie Taschen, Silberschmuck und Weihnachtssterne aus Wachsperlen sind nur ein kleiner Auszug der Dinge, die Sie auf der „Printenbuhrg“ erwarten.

Das Ensemble des Theaters präsentiert im Theatersaal das Weihnachtsstück „Was Sie schon immer über Weihnachten wissen wollten“ - der Besuch der Printenbuhrg lässt sich somit auch mit einem Theaterbesuch verbinden.

Zeitraum und Ort: Der Termin ist bereits abgelaufen!
09. bis 11. Dezember 2016, Niebuhrstraße 61, 46049 Oberhausen

Öffnungszeiten:
Freitags: 16.00 - 20.30 Uhr
Samstags: 14.00 - 20.30 Uhr
Sonntags: 11.00 - 19.00 Uhr

Homepage Theater an der Niebuhrg

metropoleruhr.de #Weihnachtsmärkte #Märkte im Überblick