Tipps & Termine

bis 06/01/2018: Kamener Winterwelt ... Details
bis 07/01/2018: Eislaufen an der Kokerei Zollverein ... Details
bis 07/01/2018: Eiszauber in Witten ... Details

Sportliche Highlights
und eisiges Vergnügen

Lust auf Schlittschuhlaufen oder Eisstockschießen?

Hier finden Sie eine Auswahl von Eisbahnen in der Metropole Ruhr.

Weihnachtsmärkte in Oberhausen

Foto: CentrO Oberhausen
Bild: Weihnachtsmarkt am CentrO Oberhausen.

Oberhausen - CentrO Weihnachtsmarkt

Weihnachten im CentrO Oberhausen ist in jedem Jahr ein wundervolles, einzigartiges Erlebnis. Diesmal sogar noch umso mehr, denn hier erwarten Sie noch viele weitere Besonderheiten. Europas größtes Shopping- und Freizeitparadies präsentiert Ihnen eine überwältigende Weihnachtsdekoration und weihnachtliche Erlebniswelt. Insgesamt 350.000 Lichter lassen ab dem 16.11.2017 die CentrO Mall erstrahlen.

150 aufwändig gestaltete Holzhütten unterschiedlicher Herkunft und Größe laden zum Schauen, Staunen, Riechen, Schmecken, Fühlen – einfach zu einem überraschenden Erlebnis – ein. Auf allen drei Märkten finden Sie viele Dinge zum Probieren und Freude schenken. Ob vom klassischen Kunsthandwerk bis hin zu leckeren Köstlichkeiten und deftigen Spezialitäten – in dieser stimmungsvollen Atmosphäre finden Sie ganz bestimmt all die schönen und persönlichen Geschenke für Ihre Lieben daheim.

Das CentrO hat drei Weihnachtsmärkte: den Bergweihnachtsmarkt mit der Flachau-Alm; das Santa`s Village und den Wichtelmarkt, die miteinander verbunden sind.

Zeitraum und Ort:
16. November bis 23. Dezember 2017, Centroallee 1000, 46047 Oberhausen 

Öffnungszeiten:
Eröffnungstag: 16.11.2017: 17.30 – 22.00 Uhr
Montag - Freitag: 11.00 – 22.00 Uhr
Samstag: 10.00 – 22.00 Uhr
Sonntag: 11.00 – 21.00 Uhr

Volkstrauertag:19.11.2017: 13:00 – 21.00 Uhr
Totensonntag: 26.11.2017: 18.00 – 21.00 Uhr
Freitag, den 23.12.2017: 11.00 – 20.00 Uhr

Homepage CentrO

Foto: TMO Oberhausen GmbH
Bild: Weihnachtswald Oberhausen Altmarkt.

Weihnachtswald Oberhausen Altmarkt

Auf dem Altmarkt in Oberhausen entsteht auch in diesem Jahr zum 12. Mal wieder eine funkelnde Winterlandschaft: Im Weihnachtswald mit über 200 leuchtenden und duftenden Fichten gibt es viel zu entdecken.

Die zum Teil bis 14 Meter hohen Fichten sind mit Lichterketten behangen, über dem Wald strahlt ein Sternenhimmel mit 15.000 LED-Lichtpunkten. Die weichen Waldwege aus Rindenmulch führen vorbei an Klanginstallationen, Lichtinszenierungen und 30 festlich geschmückten Weihnachtshütten

Unter den lichtgeschmückten Bäumen weihen Handwerker die Besucher des Weihnachtswaldes täglich in traditionelle Techniken ein. Mit einer wärmenden Tasse Glühwein in den Händen lassen sich Seiler, Holzschnitzer, Schmiede, Puppenmacher und Korbflechter in Oberhausen beobachten.

Auf der überdachten Waldbühne wird täglich ab 16 Uhr ein festliches Unterhaltungsprogramm geboten. Chöre, Solisten und Instrumentalisten bestimmen das Geschehen auf der Bühne. Das Bühnenprogramm erstreckt sich von unterhaltsam bis festlich.

Zeitraum und Ort:
21. November bis 23. Dezember 2017; Altmarkt, 46045 Oberhausen

Öffnungszeiten:
täglich 12.00 - 20.00 Uhr
Imbiss, Ausschank und das Bühnenprogramm (bis auf den 23.12.) haben Freitags & Samstags bis 22.00 Uhr geöffnet.

Homepage Weihnachtswald Oberhausen